Grosses Angebot an günstigen Flügen

Hier buchen

Billigflüge ab allen Schweizer Flughäfen buchen!

Neue Destinationen verbinden die Schweiz mit der Welt

Die Flughäfen in der Schweiz werden immer beliebter und befördern immer mehr Passagiere. Dieses Wachstum spiegelt sich auch an den Flugzielen wieder, es gibt immer mehr neue Destinationen die angeflogen werden. Momentan hat die Schweiz drei internationale Flughäfen, sie befinden sich in Basel, Genf und Zürich. Die wachsende Nachfrage und das steigende Angebot sorgen für einen Preiskampf der Fluggesellschaften. Dadurch haben die Kunden den Vorteil, dass es immer mehr günstige Flüge gibt.

Destinationen der internationalen Flughäfen der Schweiz

Gemessen an der Anzahl der Passagiere, ist der Flughafen Zürich der beliebteste Flughafen des Landes. Jährlich werden circa 25 Millionen Passagiere befördert. Rund 70 verschiedene Fluggesellschaften fliegen fast 200 Destinationen an. Der Umsatz des Flughafens liegt bei 975 Millionen CHF. Sowohl Ziele in Europa, als auch Destinationen auf fremden Kontinenten werden Angeflogen. Billigflüge beschränken sich allerdings häufig auf Europa. Besonders Städtereisen werden günstig von Zürich angeboten. Die beliebtesten Reiseziele sind:

  • London
  • Berlin
  • Rom
  • Wien
  • Paris
  • Düsseldorf

Auf Platz zwei rangiert der Aéroport International de Genève, der Genfer Flughafen, mit etwa 15 Millionen Gästen. Nicht nur diverse Destinationen in Europa werden angeflogen, es gibt auch Interkontinentalflüge wie beispielsweise nach:

  • New York
  • Washington
  • Toronto
  • Doha
  • Tunis

Der EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg ist einer der wenigen Flughäfen weltweit, der von zwei Staaten gleichzeitig betrieben wird: von Frankreich und von der Schweiz. Auch bei dem verhältnismässig kleinen internationalen Flughafen wachsen die Passagierzahlen stetig und liegen mittlerweile bei ungefähr 6 Millionen. Zu den Destinationen zählen:

  • Antalya
  • Paris
  • Palma de Mallorca
  • London

Interkontinentalflüge werden nur sehr wenige angeboten.
Wer von den Flughäfen der Schweiz abfliegt, kann viel Geld sparen. Spontan kann man zum Beispiel ein Last Minute Schnäppchen ergattern. Ein weiterer Vorteil sind die relativ kurzen Anreisewege. Die Auswahl ist mittlerweile auf ähnlichem Niveau, wie die Auswahl von internationalen Flughäfen im Ausland. In der Ferienzeit wird das Angebot sogar noch einmal ausgeweitet.

Fliegen

Billigflüge buchen und Geld sparen!

Wer spart nicht gerne, um Geld für andere Dinge zur Verfügung zu haben. Dies gilt insbesondere für die Ferien. Eine Möglichkeit um Geld sinnvoll zu sparen bieten dabei die sogenannten Billigflüge, die sich zu einem wahren Trend entwickelt haben. Deshalb sollten Sie bei der Buchung Ihrer Flüge nicht mehr nur auf die grossen Namen achten, sondern gezielt auf den günstigsten Preis achtgeben. Denn wer Geld beim Flug sparen kann, hat dafür mehr Geld am Urlaubsort für Unternehmungen zur Verfügung. Horrende Szenarien hinsichtlich des Services und des Komforts, wie sie in der Vergangenheit durch die Medien grassierten, gehören schon längst der Vergangenheit an. Trotz der günstigen Preise, haben sich die Billigfluganbieter in Sachen Komfort und Service enorm gesteigert. Da die europäischen Sicherheitsvorschriften für den Flugverkehr sehr streng sind, müssen Sie sich keine Gedanken um die Sicherheit an Bord machen. Auch Low-Cost-Airlines werden häufig mit den besten Sicherheitszertifikaten ausgezeichnet. Auf die Fluggastsicherheit an Boden und an Bord der Maschinen legen die Airlines nach wie vor einen grossen Wert.

Wie bekomme ich beim Buchen günstige Flüge?

Um den möglichst günstigsten Preis für Billigflüge zu erhalten, sollte man beim Buchen auf einige Kleinigkeiten achten. Zuallererst gilt es stets, die Flüge zu vergleichen. Denn in der Regel wird eine Destination von mehreren Anbietern angesteuert, wobei die Preise dabei um mehrere Hundert Franken differieren können. Sofern Umsteigen für Sie kein Problem darstellt, lohnt es sich diese Flüge mit Direktflügen zu vergleichen. Dabei bringt ein Umsteigen in vielen Fällen eine echte Kostenersparnis. Auch wer früh bucht ist oft im Vorteil, da Billigfluganbieter oft ein Kontingent an günstigen Plätzen für Frühbucher bereithalten. Zu bestimmten Zeiträumen bieten die Anbieter dabei auch sogenannte Aktionspreise an, die für verschiedene Destinationen für Flüge ab Zürich oder Basel gelten.

Wo findet man günstige Flüge?

Günstige Flüge ab Zürich und Genf sowie Flüge ab Basel können sie bei uns einfach und schnell buchen. Dabei werden verschiedene Suchoptionen angeboten, die den Vergleich zwischen den Fluggesellschaften erleichtern und übersichtlich gestalten, so dass Sie den für Sie günstigsten Preis finden ohne dabei auf Komfort und Sicherheit verzichten zu müssen. Auch wer weitergehende Informationen zu einem Billigflug sucht, wird hier ausreichend informiert.

Billigfluege-schweiz.ch – so bleibt mehr Geld und Zeit für Ihre Ferien!

Ferien-Feeling

Bildnachweise: pixabay.com